Herzlich Willkommen beim                

Internationalen Freundeskreis Bötzingen e.V.

Der Internationale Freundeskreis Bötzingen möchte Brücken bauen. Brücken zwischen deutschen und ausländischen Mitbürgern. Er möchte Verständnis wecken. Verständnis für die Lebensweise und Kultur, aber auch für Sorgen und vielleicht Ängste – bei deutschen und bei ausländischen Mitbürgern. Er möchte praktische Hilfen geben, wo Menschen diese brauchen.

Der Internationale Freundeskreis möchte Zeichen setzen. Zeichen für Freundschaft und Verständigung, Zeichen gegen Hass und Ausländerfeindlichkeit.

Dazu brauchen wir Menschen, die bereit sind offen auf andere Menschen zuzugehen, egal aus welchem Land sie stammen und welche Kultur sie haben.

Der Verein will Gelegenheiten schaffen, dass sich Menschen begegnen können, dass Vorurteile und Ängste abgebaut und Informationen über andere Kulturen vermittelt werden.

Dieses soll bei Veranstaltungen geselliger, folkloristischer und kultureller Art geschehen. Zum Beispiel durch aktive Beteiligung bei Bötzinger Festen und durch die Ausrichtung eigener Veranstaltungen.

Der Internationale Freundeskreis hilft ausländischen Mitbürgern im Umgang mit Behörden. Menschen aller Nationalität, Hautfarbe und Kultur sind uns willkommen.

Der Internationale Freundeskreis braucht Menschen, die mitmachen. Menschen unterschiedlicher Weltanschauung und Religion. Menschen aus den verschiedenen Parteien. Deutsche und ausländische Mitbürger. Menschen, die ein gemeinsames Ziel haben: Freundschaft unter den Menschen aller Nationalitäten.

Mindestens einmal im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Darüber hinaus gibt es weitere Veranstaltungen und Gesprächsabende.

Wenn Sie Mitglied werden, unterstützen Sie mit Ihrem Jahresbeitrag unsere Bemühungen und helfen mit, dass unsere Veranstaltungen eine finanzielle Grundlage haben.

Der Internationale Freundeskreis Bötzingen ist in das Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge können bei der Steuer abgesetzt werden.

Kein Vorstandsmitglied oder jemand anderes erhält für seine Tätigkeit für den Verein irgendeine Vergütung. Auch die Beratung unserer ausländischen Mitbürger geschieht kostenlos.